Grundschule am Schloss Hachenburg
Grundschule am Schloss Hachenburg

Aktuelles

02.06.2020 / 14.30 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern,

die erste Woche Präsenzunterricht mit den Viert- und Drittklässlern liegt nun hinter uns. Wir sind stolz auf unsere Schülerinnen und Schüler, die sich rasch an die Corona-Regeln gewöhnt haben und diese auf dem Schulhof und im Schulgebäude vorbildlich einhalten. Alle genießen das Beisammensein und den Unterricht in kleinen Gruppen.

 

In der kommenden Woche werden nun die Klassen 2a, b, c und 1a gruppenweise in den Unterricht zurückkehren.

Unser beengtes Gebäude und der kleine Schulhof lassen es leider nicht zu, dass alle Klassen gleichzeitig unter Beachtung der Hygieneverordnung unterrichtet werden können. Die Klassen 1b und 1c müssen sich daher leider noch ein wenig gedulden.

 

Die Anfangs- und Endzeiten mussten so angepasst werden, dass es nicht zu größeren Schüleransammlungen auf dem Schulweg, im Bus oder dem Schulhof kommt.

Die Pausenzeiten haben wir so verändert, dass jeweils nur eine Gruppe auf dem oberen und eine Gruppe auf dem unteren Schulhof ist.

 

Gleichzeitig läuft die Notbetreuung bis zu den Sommerferien (bitte beachten Sie den Elternbrief auf der Homepage vom 25.5.20! Anmeldungen nach Eingang per Email an die Schule).

 

Die Zeiten, in denen die Klasse Ihres Kindes in der Schule unterrichtet wird, entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Plan. Die Informationen zur Gruppeneinteilung erhalten Sie von der Klassenleitung. Geschwisterkinder wurden berücksichtigt.

 

Die Busse fahren im Normalbetrieb:

 

Rückfahrt Nister: 11.40 Uhr, 12.40 Uhr, 15.30 Uhr

GTS-Schüler aus anderen Gemeinden nur 15.30 Uhr

 

Um den Schulbetrieb organisieren zu können, benötigen wir von Ihnen den ausgefüllten Rücklaufzettel. Sie können ihn gerne per Mail an die Schuladresse schicken.

 

Bei Fragen und Sorgen scheuen Sie nicht das persönliche Gespräch.

 

 

Mit freundlichem Gruß,

 

 

Kerstin Hekmat – Fard, SL

 

 

 

 

Klasse

 

 

 

 

1a

08.-10.06.

Gruppe A

7.40 -10.35

15.-17.06.

Gruppe B

7.40 -10.35

26.-30.06.

Gruppe A

7.40 -10.35

01.-03.07.

Gruppe B

7.40 -10.35

1b

18.-22.06.

Gruppe A

7.40 -10.35

23.-25.06.

Gruppe B

7.40 -10.35

26.-30.06.

Gruppe A

7.40 -10.35

01.-03.07.

Gruppe B

7.40 -10.35

1c

18.-22.06.

Gruppe A

8.25 -11.40

23.-25.06.

Gruppe B

8.25 -11.40

26.-30.06.

Gruppe A

8.25 -11.40

01.-03.07.

Gruppe B

8.25 -11.40

 

 

 

 

 

2a

08.-10.06.

Gruppe A

8.25 -11.40

15.-17.06.

Gruppe B

8.25-11.40

18.-22.06.

Gruppe A

8.25 -11.40

23.-25.06.

Gruppe B

8.25 -11.40

2b

08.-10.06.

Gruppe A

7.40 -10.35

15.-17.06.

Gruppe B

7.40 -10.35

18.-22.06.

Gruppe A

7.40 -10.35

23.-25.06.

Gruppe B

7.40 -10.35

2c

08.-10.06.

Gruppe A

8.25 -11.40

15.-17.06.

Gruppe B

8.25 -11.40

26.-30.06.

Gruppe A

8.25 -11.40

01.-03.07.

Gruppe B

8.25 -11.40

 

 

 

 

 

3a

08.-10.06.

Gruppe A

8.25 -12.30

15.-19.06.

Gruppe B

8.25 -12.30

22.-26.06.

Gruppe A

8.25 -12.30

29.06.-03.07.

Gruppe B

8.25 -12.30

3b

08.-10.06.

Gruppe A

7.40 -11.40

15.-19.06.

Gruppe B

7.40 -11.40

22.-26.06.

Gruppe A

7.40 -11.40

29.06.-03.07.

Gruppe B

7.40 -11.40

3c

08.-10.06.

Gruppe A

7.40 -11.40

15.-19.06.

Gruppe B

7.40 -11.40

22.-26.06.

Gruppe A

7.40 -11.40

29.06.-03.07.

Gruppe B

7.40 -11.40

 

 

 

 

 

4a

08.-10.06.

Gruppe B

8.25-12.40

15.-19.06.

Gruppe A

8.25-12.40

22.-26.06.

Gruppe B

8.25-12.40

29.06.-03.07.

Gruppe A

8.25-12.40

4b

08.-10.06.

Gruppe B

8.25-12.40

15.-19.06.

Gruppe A

8.25-12.40

22.-26.06.

Gruppe B

8.25-12.40

29.06.-03.07.

Gruppe A

8.25-12.40

4c

08.-10.06.

Gruppe B

7.40 -11.40

15.-19.06.

Gruppe A

7.40 -11.40

22.-26.06.

Gruppe B

7.40 -11.40

29.06.-03.07.

Gruppe A

7.40 -11.40

 

29.05.2020 / 16.30 Uhr

 

Arbeitspläne für den Türkischunterricht zum Download

 

Zeitraum: 01.06.2020 - 05.06.2020

 

29.05.2020 / 08.00 Uhr

 

Arbeitspläne zum Download

 

Zeitraum: 01.06.2020 - 05.06.2020

 

Klassenstufe 1:

 

 

Klassenstufe 2:

 

 

Klassenstufe 3:

 

 

Klassenstufe 4:

 

25.05.2020 / 10.00 Uhr

 

Notbetreuung

 

Sehr geehrte Eltern,

die Anzahl der Klassen, die nun am Präsenzunterricht teilnehmen, steigt an. Aus personellen und räumlichen Gründen können wir nur 2 Notbetreuungsgruppen mit jeweils 10 Plätzen anbieten.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, gelten folgende Vorgaben:

  1. Die Anmeldung für die Notbetreuung erfolgt über die Mailadresse der Schule info@gs-hachenburg.de . Die Plätze werden nach Anmeldungseingang vergeben. Sie erhalten eine Mail, wenn Sie nicht berücksichtigt werden konnten.
  2. Aufgrund der steigenden Anzahl der Schüler, die sich im Schulgebäude bewegen, können Bring- und Abholzeiten nicht mehr individuell gestaltet werden. Anfangszeit Notbetreuung ist um 7.40 Uhr, Endzeiten sind 11.40 Uhr, 12.40 Uhr und 15.30 Uhr.
  3. Es wird weiterhin kein Mittagessen angeboten. Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Lunchpaket mit.
  4. Da die Kinder kein Essen teilen dürfen, bitten wir Sie von Geburtstagskuchen oder Geburtstagssnacks zum Verteilen an die Gruppe abzusehen.

Diese Zeit stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Das Miteinander auf Distanz fällt allen schwer. Von schulischer Seite aus versuchen wir, diese doch befremdliche Situation für unsere Schüler und Schülerinnen so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir wünschen Ihnen als Eltern viel Kraft, um Ihre Kinder positiv zu stärken und diese veränderte Lebenssituation zu tragen.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Kerstin Hekmat-Fard, SL

22.05.2020 / 12.00 Uhr

 

WICHTIGE INFORMATION

zum Bestellzeitraum für die Teilnahme an der Ausleihe gegen Gebühr im Schuljahr 2020/2021!

 

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hat das Ministerium für Bildung den Bestellzeitraum für die Teilnahme an der Schulbuchausleihe gegen Gebühr im Schuljahr 2020/2021 verlängert.

Nachdem feststeht, wann die letzten Jahrgangs-/Klassenstufen die Schule wieder besuchen werden, hat das Ministerium für Bildung den dafür vorgesehenen Anmeldezeitraum verbindlich festgelegt.

 

Ihre Bestellung können Sie in diesem Jahr in der Zeit vom 25. Mai 2020 bis 1. Juli 2020 im Elternportal tätigen.

 

Bitte beachten Sie: Sofern Sie die Bestellung nicht im vorgenannten Zeitraum abschließen, müssen Sie alle Lernmittel, die Ihr Kind im Schuljahr 2020/2021 im Unterricht benötigt, selbst kaufen!

 

 

22.05.2020 / 09.30 Uhr

 

Arbeitspläne für den Türkischunterricht zum Download

 

Zeitraum: 25.05.2020 - 29.05.2020

22.05.2020 / 09.00 Uhr

 

Arbeitspläne zum Download

 

Zeitraum: 25.05.2020 - 29.05.2020

 

Klassenstufe 1:

 

 

Klassenstufe 2:

 

 

Klassenstufe 3:

 

Arbeitsplan 9 3c Woche 35.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

 

Klassenstufe 4:

 

15.05.2020 / 08.30 Uhr

 

Arbeitspläne zum Download

 

Zeitraum: 18.05.2020 - 20.05.2020

 

Klassenstufe 1:

 

 

Klassenstufe 2:

 

 

Klassenstufe 3:

 

3a Arbeitsplan MATHE Woche 34_1.pdf
PDF-Dokument [285.1 KB]
Arbeitsplan 8 3c Woche 34.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]
Anhang_Mathe_Klassenstufe3.pdf
PDF-Dokument [10.8 MB]

 

Klassenstufe 4:

 

15.05.2020 / 08.30 Uhr

 

Arbeitspläne für den Türkischunterricht zum Download

 

Zeitraum: 18.05.2020 - 20.05.2020

 

14.05.2020 / 13.30 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern,

nachdem wir die Schule seit dem 4.5.2020 für unsere 4. Klassen geöffnet haben, werden wir ab dem 25.5.2020 auch unsere Drittklässler wieder hier willkommen heißen. Darauf freuen sich nicht nur die Lehrer, sondern sicher auch die Kinder und Sie als Eltern.

 

Nachfolgend wollen wir Ihnen nun einige wichtige Informationen geben, damit die Öffnung gut und sicher geschehen kann.

 

Die Kinder der dritten Klassen werden genau wie die Viertklässler pro Klasse in 2 Gruppen geteilt, die im Wechsel wochenweise in die Schule kommen werden und in der jeweils anderen Woche zu Hause im Homeschooling lernen. Die 4. Klassen wurden bereits eingeteilt, die Eltern unserer Drittklässler werden von den jeweiligen Klassenleitungen über die Gruppeneinteilung informiert.

 

Da wir nun mehr Gruppen parallel in der Schule haben, ist es notwendig, diese zeitlich und räumlich auseinander zu ziehen, damit die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sind und wir eine Durchmischung so weit wie nur möglich ausschließen können.

 

Wir haben daher folgenden Plan:

Für die Kinder der Klassen 3b, 3c und 4c beginnt der Unterrichtstag um 7.40 Uhr und endet um 11.40 Uhr. Sie gehen dann entweder nach Hause, werden abgeholt, fahren mit dem Bus nach Nister, warten noch bis 12.40 Uhr in der Schule bis ihr Bus fährt oder verbleiben als angemeldetes Ganztagskind in einer Notgruppe bis 15.30 Uhr in der Schule. Freitags können die dazu angemeldeten Ganztagskinder bis 14.30 Uhr betreut werden, fahren dann aber nicht mit dem Bus (bitte auf dem Rückmeldebogen genau ausfüllen!).

 

Für die Kinder der Klassen 3a, 4a und 4b beginnt der Unterrichtstag erst um 8.25 Uhr und endet um 12.40 Uhr (3a endet schon um 12.30 Uhr). Sie gehen dann entweder nach Hause, werden abgeholt, fahren um 12.40 Uhr mit dem Bus oder verbleiben bis 15.30 Uhr als angemeldetes Ganztagskind in einer Notgruppe in der Schule. Freitags können die dazu angemeldeten Ganztagskinder bis 14.30 Uhr betreut werden, fahren dann aber nicht mit dem Bus (bitte auf dem Rückmeldebogen genau ausfüllen!).

 

Für alle Buskinder, die zu den regulären Buszeiten kommen bzw. nach Hause fahren, werden wir vor und nach dem Unterricht Auffanggruppen einrichten.

 

Alle Busse fahren zu den üblichen Zeiten wie vor den Schulschließungen, das heißt z. B. dass Ganztagskinder auch erst um 15.30 Uhr einen Transport wie üblich haben. Sollten Sie Ihr Kind früher holen können oder es auch erst um 15.30 Uhr abholen, teilen Sie uns dies bitte mit, damit es keine Verwirrungen gibt. Die Nisterbusse fahren auch wie üblich um 11.40 Uhr, 12.40 Uhr und 15.30 Uhr. Sollten Sie sich unsicher sein, was den Transport betrifft, melden Sie sich bitte frühzeitig, gerne per Mail an die Schule.

Zu beachten und unbedingt einzuhalten, um die Gesundheit und Sicherheit aller in der Schule Anwesenden zu gewährleisten, sind folgende Punkte:

  • Nur gesunde Kinder dürfen die Schule besuchen, d. h. bei dem geringsten Anzeichen einer Erkältung bleibt Ihr Kind zu Hause.
  • Sollte Ihr Kind unter einer Vorerkrankung leiden oder in häuslicher Gemeinschaft mit Personen einer Risikogruppe leben, sollte Ihr Kind nicht am Unterricht in der Schule teilnehmen. Bitte teilen Sie uns dies auf dem Rücklaufzettel mit.
  • Im Schulbus, in den Fluren und in den Pausen müssen die Kinder einen Mund – Nasen – Schutz (MNS) tragen. Der MNS ist in ausreichender Menge von den Eltern zu besorgen, da er bei Durchfeuchtung gewechselt, in einem luftdichten Behälter (bitte mitgeben!) aufbewahrt und bei mind. 60 Grad Celsius gewaschen werden muss.
  • Es findet kein Ganztagsschulbetrieb mit Mittagessen, AGs oder Projekten statt. Geben Sie Ihrem Kind daher ein Lunchpaket und Getränke mit!
  • Die Hachenburger Ganztagskinder können in der jeweiligen Schulwoche in der Notbetreuung angemeldet werden. Die Ganztagskinder aus den anderen Gemeinden haben wir auf Grund des Schülertransportes für die Notbetreuung vorgemerkt, sie können allerdings auch um 12.40 Uhr abgeholt werden.
  • Die Kinder, die nicht in der Schule unterrichtet werden, können in der Notbetreuungsgruppe angemeldet werden. Notbetreuung muss NOTbetreuung bleiben!!! Zur Sicherheit der Kinder müssen wir die Gruppen möglichst klein halten. Wir können allerdings nur eine begrenzte Anzahl an Kindern betreuen.
  • Der Herkunftssprachenunterricht „Türkisch“ findet nicht statt, ebenso der Sport- und Religionsunterricht.
  • Eltern dürfen den Schulhof und das Schulgebäude nicht betreten bzw. sich nicht vor dem Schulgebäude versammeln. Sollten Sie ein Anliegen haben, sprechen Sie auf den Anrufbeantworter oder schreiben Sie eine Mail. Auch bei offenen Türen bitten wir Sie, an der Haupteingangstür zu klingeln und draußen zu warten.
  • Die Hachenburger Kinder kommen bitte erst kurz vor Unterrichtsbeginn und stellen sich entsprechend der Markierung auf.
  • Da wir aufgrund der hygienischen, räumlichen und personellen Gegebenheiten nicht gewährleisten können, dass im Krankheitsfall einer Lehrperson Kinder in anderen Gruppen betreut werden können, bitten wir Sie, sich schon im Vorfeld einen Plan zurechtzulegen, falls der Unterricht oder die Notgruppenbetreuung kurzfristig abgesagt werden muss.

 

Klassenräume, Flure und Schulhof sind so vorbereitet und mit Markierungen versehen, dass es den Kindern leichter fällt, die Abstandsregelung einzuhalten. Auch auf regelmäßiges Händewaschen und die richtige Handhabung des Mund – Nasen – Schutzes werden die Kinder immer wieder hingewiesen. Sie können uns dahingehend unterstützen, dass Sie beides zu Hause mit Ihrem Kind einüben.

Um den Schulbetrieb organisieren zu können, benötigen wir von Ihnen den anhängenden Rücklaufzettel ausgefüllt bis spätestens Dienstag, den 19.5.2020, zurück.

Sie können ihn auch gerne als Anhang an die Schuladresse mailen.

 

Liebe Eltern, die Schulöffnung stellt Sie, die Kinder und uns vor eine große Herausforderung. Auch wenn wir den Schulbetrieb hinsichtlich der Hygienevorschriften organisieren, gilt es immer wieder auf Änderungen der Coronalage zu reagieren. Bei Änderungen werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Bei Fragen und Sorgen stehen wir gerne zur Verfügung.

In diesem Sinne wünsche ich allen Beteiligten einen guten Start und Gesundheit.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Kerstin Hekmat – Fard, SL

 

 

 

Rücklauf Elternbrief 14.05.2020.pdf
PDF-Dokument [428.6 KB]

08.05.2020 / 07.00 Uhr

 

Arbeitspläne für den Türkischunterricht zum Download

 

Zeitraum: 11.05.2020 - 15.05.2020

08.05.2020 / 07.00 Uhr

 

Arbeitspläne zum Download

 

Zeitraum: 11.05.2020 - 15.05.2020

 

Klassenstufe 1:

 

 

Klassenstufe 2:

 

 

Klassenstufe 3:

 

Arbeitsplan 3a Woche 33.pdf
PDF-Dokument [6.8 MB]
Arbeitsplan 3c Woche 33.pdf
PDF-Dokument [4.8 MB]

 

Klassenstufe 4:

 

06.05.2020 / 14.00 Uhr

 

Europäischer Malwettbewerb

 

Wir gratulieren Aziza (Klasse 3b) und Josephine (Klasse 3b) zur erfolgreichen Teilnahme am Europäischen Malwettbewerb.

 

Mit ihren Kunstwerken haben sie den 2. und 3. Platz im Landeswettbewerb erzielt. 

SUPER!!! :-) 

 

04.05.2020 / 11.00 Uhr

 

 

Elternschreiben_30.4.20.pdf
PDF-Dokument [264.6 KB]

01.05.2020 / 10.00 Uhr

 

Arbeitspläne zum Download

 

Zeitraum: 04.05.2020 - 08.05.2020

 

Klassenstufe 1:

Wiederholungsaufgabe.MP4
MP4 Datei [9.6 MB]

 

Klassenstufe 2:

 

 

Klassenstufe 3:

 

Arbeitsplan 3a Woche 32 .pdf
PDF-Dokument [5.4 MB]
Arbeitsplan6_Klasse3b_4.5.-8.5.pdf
PDF-Dokument [899.6 KB]
Arbeitsplan 3c Woche 32.pdf
PDF-Dokument [4.1 MB]

 

Klassenstufe 4:

 

01.05.2020 / 10.00 Uhr

 

Arbeitspläne für den Türkischunterricht zum Download

 

Zeitraum: 04.05.2020 - 08.05.2020

 

30.04.2020 / 13.00 Uhr

 

Liebe Kinder, sehr geehrte Eltern,

nun ist es soweit: Am 4. Mai werden wir die Schule wieder schrittweise öffnen. Wir starten mit der Hälfte der 4. Klassen, die andere Hälfte kommt die Woche danach, während Hälfte 1 wieder zu Hause im Homeschooling zubringt.

 

Es wird spannend, aber wir sind vorbereitet. Die Fotos auf unserer Homepage geben Ihnen und den Kindern einen Einblick, wie wir unsere Schule gestaltet haben, um den Hygiene- und Abstandsregeln zu genügen. Bitte denken Sie unbedingt an die Mundnasenschutzmasken, diese sind für die Pausen, aber auch für den Bustransport vorgeschrieben!

 

Nach wie vor bieten wir parallel zum „Unterricht“ der 4. Klassen eine Notbetreuung an. Kinder, die daran teilnehmen sollen, bitten wir frühzeitig bei der jeweiligen Klassenlehrerin anzumelden, immer mit den Tagen und den Bring- und Abholzeiten. Die Notbetreuung beginnt frühestens um 7.40 Uhr. Ab 7.25 Uhr beginnt die Frühaufsicht auf dem Schulhof. Noch immer gilt: Wenn Sie Ihr Kind anderweitig betreuen (lassen) können, sollten Sie dies tun, damit unsere Gruppen so klein wie irgend möglich bleiben! Essen / Lunchpaket bringen die Kinder selbst mit, ein Mittagessen wird nicht angeboten, der Ganztagsbetrieb läuft nur als Notbetreuung. Ein mitgebrachtes Mittagessen kann nicht erwärmt werden.

 

Uns ist allen bewusst, dass die Zeiten ungewohnt sind und wir vieles neu lernen und ausprobieren müssen. Daher ist das oberste Gebot der Schutz der Gesundheit aller in der Schule Anwesenden. „Unterricht“ wie die Schüler und wir ihn kennen und gewohnt sind, kann und wird nicht stattfinden. Auch die Pausenzeiten werden ganz anders als gewohnt ablaufen, allein schon wegen der Abstandsregeln.

 

Dennoch gehen wir zuversichtlich und positiv in die kommende Zeit, denn bei allem Abstand und allen Befürchtungen ist doch die Vorfreude auf das Wiedersehen groß.

So wünsche ich Ihnen und den Kindern im Namen des ganzen Kollegiums einen guten Start in die nächste Phase und verbleibe mit freundlichem Gruß,

 

Kerstin Hekmat – Fard, Rektorin

 

28.04.2020 / 15.00 Uhr

 

Wir bereiten uns auf die Öffnung der Schule für die Klassenstufe 4 vor...

 

 

Weitere Informationen folgen bald.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

24.04.2020 / 8.45 Uhr

 

Arbeitspläne für den Türkischunterricht zum Download

 

Zeitraum: 27.04.2020 - 30.04.2020

 

24.04.2020 / 8.00 Uhr

 

Arbeitspläne zum Download

 

Zeitraum: 27.04.2020 - 30.04.2020

 

Klassenstufe 1:

 

Info zum Arbeitsplan Klasse 1a.docx
Microsoft Word-Dokument [12.8 KB]
Anleitung zur Schreibschrift.mp4
MP3-Audiodatei [17.2 MB]

 

Klassenstufe 2:

 

 

Klassenstufe 3:

 

Arbeitsplan 3a Woche 31.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]
Arbeitsplan 3c Woche 31.pdf
PDF-Dokument [7.5 MB]

 

Klassenstufe 4:

 

Wochenplan wörtliche Rede.pdf
PDF-Dokument [3.4 MB]

20.04.2020 / 8.00 Uhr

 

Arbeitspläne für den Türkischunterricht zum Download

 

Zeitraum: 20.04.2020 - 24.04.2020

 

17.04.2020 / 13.45 Uhr 

 

Veröffentlichung des Kreisjugendamtes 

 

#stress.daheim
stress.daheim.pdf
PDF-Dokument [162.3 KB]

17.04.2020 / 13.30 Uhr

 

Liebe Eltern,

da die Schulen bis mindestens 04.05.2020 weiterhin geschlossen bleiben, muss das Lernen leider zu Hause stattfinden.

 

Dazu finden Sie die entsprechenden Arbeitspläne auf der Homepage. Falls Arbeitsmaterialien fehlen, können Sie diese vormittags in der Schule abholen.

Die erledigten Arbeitspläne können Sie gerne einscannen und mailen oder auch in den Briefkasten der Schule einwerfen. Die Kinder erhalten dann eine Rückmeldung zu ihrer Arbeit.

 

Bitte scheuen Sie sich nicht, bei Fragen die Lehrerinnen zu kontaktieren. Ermutigen Sie auch Ihre Kinder dazu, den Kontakt zu suchen.

 

Falls Sie die Notgruppe in Anspruch nehmen müssen, benachrichtigen Sie bitte frühzeitig die Klassenlehrerin Ihres Kindes.

 

Voraussichtlich ab dem 04.05.2020 werden – unter besonders strengen Hygienebedingungen und im wöchentlichen Wechsel- zunächst die Viertklässler wieder in der Schule unterrichtet.

Die Eltern der Viertklässler werden informiert, sobald die konkreten Pläne (Gruppeneinteilung, Fahrpläne, Zeiten etc.) vorliegen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der ADD.

 

 

Liebe Eltern, ich wünsche Ihnen und Ihren Familien und besonders den Kindern weiterhin Gesundheit und Zuversicht.

 

 

Liebe Kinder, wir vermissen euch!!!

 

 

Kerstin Hekmat-Fard, Rektorin

17.04.2020 / 8.30 Uhr

 

Arbeitspläne zum Download

 

Zeitraum: 20.04.2020 - 24.04.2020

 

Klassenstufe 1:

 

Arbeitsplan 1a 20.4.-24.4..pdf
PDF-Dokument [2.2 MB]
Arbeitsplan_Klasse 1b.pdf
PDF-Dokument [5.1 MB]

 

Klassenstufe 2:

 

 

Klassenstufe 3:

 

Arbeitsplan 3a Woche 30.pdf
PDF-Dokument [674.6 KB]
Arbeitsplan 3c Woche 30.pdf
PDF-Dokument [3.9 MB]

 

Klassenstufe 4:

 

16.04.2020 / 10.00 Uhr 

 

Liebe Eltern,

 

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, bleiben die Schulen weiterhin geschlossen. Die Notbetreuung findet auch in der nächsten Woche statt. Sobald offizielle Handlungsanweisungen seitens der ADD vorliegen, werden wir Sie über den weiteren Verlauf informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

K. Hekmat-Fard, Rektorin 

 

 

06.04.2020 / 18.00 Uhr

 

Liebe Schülerinnen und Schüler.

wir wünschen euch und euren Familien schöne, entspannte Ferien und sonnige Ostertage! Genießt die freie Zeit (ohne Arbeitspläne ;-) ) und bleibt gesund!

 

Sehr geehrte Eltern,

wir bitten Sie täglich unsere Homepage zu besuchen. Alle  wichtigen Informationen werden dort weiterhin für Sie und Ihre Kinder veröffentlicht.

02.04.2020 / 10.45 Uhr

 

Informationen zum Känguru-Wettbewerb

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

für den Mathematik-Wettbewerb Känguru haben sich einige Kinder der 3. und 4. Klassen angemeldet.

Da der Wettbewerb aufgrund von Corona nicht wie üblich stattfinden kann, möchte ich euch die Aufgaben und den Antwortzettel digital zusenden. Dazu benötige ich die Mail-Adresse der angemeldeten Kinder bzw. die Mail-Adresse der Eltern.

 

Bitte schickt mir eine Mail an  info@gs-hachenburg.de

mit dem Betreff “Känguru“, dann könnt ihr nächste Woche loslegen.

Bis dahin findet ihr täglich kleine Knobelaufgaben auf der Webseite: www.mathe-kaenguru.de

 

Bleibt gesund und munter! 

 

Kerstin Hekmat-Fard

01.04.2020 / 10.45 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern,

hoffentlich haben Sie und Ihre Kinder die bisherige Schulschließungszeit gut und gesund überstanden. Wie Sie sicher aus der Presse erfahren haben, wird auch für die Osterferien eine Notbetreuung angeboten, für deren Einrichtung die gleichen Kriterien gelten wie bisher (nachzulesen im Elternbrief weiter unten sowie auf add.rlp.de).

 

Sollten Sie also für Ihr Kind diese Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, bitten wir Sie, uns dies frühzeitig mitzuteilen. Melden Sie sich bitte noch in dieser Woche bei der jeweiligen Klassenlehrerin bzw. bei kurzfristigem Bedarf am Tag vorher ebenfalls bei der Klassenlehrerin.

Falls Änderungen eintreten sollten, informieren wir Sie wieder über die Homepage.

 

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Kerstin Hekmat – Fard, Rektorin

31.03.2020 / 11.30 Uhr

 

Elternbrief des Ministeriums für Bildung Rheinland-Pfalz

Elternbrief_PL.pdf
PDF-Dokument [365.2 KB]

30.03.2020 / 19.15 Uhr

 

Elternbrief des Ministeriums für Bildung Rheinland-Pfalz

 

30.03.2020 / 11.30 Uhr

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

auch während der aktuellen Krise bietet die Sozialarbeiterin des Kinderschutzbundes ihre Hilfe an. Bei kleineren und größeren Sorgen und Problemen ist Frau Gräter unter der Handynummer 0151-53963789 und E-Mail-Adresse

gräter-kinderschutzbund@gmx.de erreichbar.

Wenn auch aktuell kein persönliches Gespräch möglich ist, so kann vielleicht dennoch auf dem oben genannten Weg eine Unterstützung möglich sein.

 

Frühlingshafte Grüße und bleiben Sie gesund! 

 

 

30.03.2020 / 10.00 Uhr

 

Arbeitspläne für den Türkischunterricht zum Download

 

Zeitraum: 30.03.2020 - 04.03.2020

 

HSU Türkisch Kl.2 Woche 30.03_03.04.docx
Microsoft Word-Dokument [15.5 KB]
HSU Türkisch Kl3 u Kl4 Woche 30.03-03.04[...]
Microsoft Word-Dokument [15.5 KB]

27.03.2020 / 7.20 Uhr

 

Arbeitspläne zum Download

 

Zeitraum: 30.03.2020 - 03.04.2020

 

Klassenstufe 1:

Arbeitsplan_Klasse 1a.pdf
PDF-Dokument [727.3 KB]
Arbeitsplan_Klasse 1b.pdf
PDF-Dokument [8.2 MB]
Arbeitsplan_Klasse 1c Woche 3.pdf
PDF-Dokument [3.7 MB]
Schauen und lernen... Viel Spaß! :-)
Die kleinen Monster lernen Schreibschrif[...]
MP4 Datei [16.3 MB]

 

Klassenstufe 2:

 

Klassenstufe 3:

 

Klassenstufe 4:

Arbeitsplan_Klassenstufe 4.pdf
PDF-Dokument [229.4 KB]

22.03.2020 / 20.00 Uhr

 

Arbeitspläne für den Türkischunterricht zum Download

 

Zeitraum: 23.03.2020 - 27.03.2020

 

20.03.2020 / 8.15 Uhr

 

Arbeitspläne zum Download

 

Zeitraum: 23.03.2020 - 27.03.2020

 

Klassenstufe 1:

Arbeitsplan_Klasse 1a.pdf
PDF-Dokument [164.1 KB]
Arbeitsplan_Klasse 1b.pdf
PDF-Dokument [5.7 MB]

Klassenstufe 2:

Klassenstufe 3:

Arbeitsplan_Klasse 3a_Woche28.pdf
PDF-Dokument [152.2 KB]
Arbeitsplan_Klasse 3c Woche 28.pdf
PDF-Dokument [204.0 KB]

Klassenstufe 4:

Arbeitsplan_Klasse 4a.docx
Microsoft Word-Dokument [14.3 KB]
Arbeitsplan_Klasse 4b.docx
Microsoft Word-Dokument [13.5 KB]
Arbeitsplan_Klasse 4c.docx
Microsoft Word-Dokument [12.2 KB]

18.03.2020 / 11.00 Uhr

 

Liebe Kinder,

hoffentlich seid Ihr alle gesund, erledigt fleißig eure Aufgaben und könnt bei diesem tollen Wetter draußen spielen. 

 

Da wir uns nun eine Weile nicht sehen, möchten wir Euch anbieten, bei Fragen, Kummer oder Sorgen uns zu schreiben.

 

Ihr könnt gerne einen Brief in den Briefkasten der Schule werfen oder eine Mail an die Schule schicken. Dafür könnt ihr gerne das Kontaktformular nutzen oder die E-Mail an folgende Adresse:

info@gs-hachenburg.de senden.

 

Wir werden uns dann um Euer Anliegen kümmern.

Herzliche Grüße und bleibt gesund!

 

 

Kerstin Hekmat-Fard                                      

- Schulleitung-         

 

 Kerstin Gräter                                  

- Kinderbüro -

18.03.2020 /  9.00 Uhr

 

Arbeitspläne für den Türkischunterricht zum Download

 

Zeitraum: 17.03.2020 - 23.03.2020

 

HSU Türkisch Kl.2.docx
Microsoft Word-Dokument [15.1 KB]
HSU Türkisch Kl.3 u Kl.4.docx
Microsoft Word-Dokument [15.4 KB]
HSU Türkisch Kl.4 u Kl.3.docx
Microsoft Word-Dokument [14.4 KB]

16.03.2020 / 10.30 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern,

hoffentlich konnten Sie an diesem Wochenende die Betreuung Ihres Kindes für die kommende Zeit organisieren und sicherstellen. Für die von der Schule eingerichtete Notgruppe gelten die Vorgaben des Landes (siehe add.rlp.de).

In unserer konkreten Schulsituation benötigen Sie noch folgende Informationen:

  • Der Schülertransport kann nicht sicher gewährleistet werden. Die Kinder müssen also zur Schule gebracht und auch wieder abgeholt werden.
  • Es findet kein von dem Schulträger organisiertes Mittagessen statt. Sollte Ihr Kind ganztags betreut werden müssen, geben Sie bitte ein Lunchpaket mit.
  • Ich weise nochmals auf die Regelung des Landes hin, dass die Notgruppe für Berufstätige jener Berufsgruppen eingerichtet wurde, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind.
  • Bitte nehmen Sie Kontakt mit der jeweiligen Klassenlehrerin auf, wenn Sie die Notbetreuung unbedingt benötigen.
  • Die Arbeitspläne für nächste Woche werden zum Wochenende hin aktualisiert.

Falls Änderungen eintreten sollten, informieren wir Sie wieder über die Homepage.

 

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Kerstin Hekmat – Fard, Rektorin

Samstag, 14.03.2020

 

Sehr geehrte Eltern,

 

ab Montag, dem 16.03.2020 bleiben alle Schulen und Kitas bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 geschlossen.

Schülerinnen und Schüler von berufstätigen Eltern, die nicht anderweitig betreut werden können, werden in einer Notgruppe in der Schule betreut.

Dazu ist folgendes zu beachten:

  • Kinder mit Vorerkrankungen, einem unterdrücktem Immunsystem oder einem akuten Infekt sind von der Betreuung ausgeschlossen.
  • Ein Schülertransport findet nach derzeitigem Kenntnisstand nicht statt.
  • Es findet kein regulärer Unterricht statt.
  • Nehmen Sie bitte Kontakt mit den Klassenlehrerinnen bis spätestens Sonntag 15 Uhr auf, falls Sie auf die Notbetreuung angewiesen sind. Sie können sich auch über Mail an die Schule wenden.
  • Wägen Sie bitte genau ab, ob es nicht eine alternative Betreuung zur Notgruppe gibt. Jede größere Gruppe birgt ein höheres Risiko der Infektion und dadurch auch der Verbreitung.

 

Auf der Homepage finden Sie nun die Arbeitspläne der einzelnen Klassenstufen, die wöchentlich aktualisiert werden. Die Materialien wurden den Schülerinnen und Schülern gestern schon mitgegeben.

Fehlende Materialien können Sie am Montag ab 9 Uhr in der Schule abholen. 

Damit wir nach den Osterferien wieder gemeinsam im Unterricht weiterarbeiten können, ist es dringend erforderlich, die online gestellten Arbeitspläne konsequent und gründlich zu bearbeiten. Eine Überprüfung der Arbeitsergebnisse Ihrer Kinder findet spätestens nach den Osterferien statt. Falls Sie Fragen zu den Plänen haben, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerin Ihres Kindes.

Liebe Eltern, die kommenden Wochen werden uns alle im Alltag einschränken und auf eine große Belastungsprobe stellen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern, dass Sie diese gut meistern und wir uns alle nach den Osterferien gesund wiedersehen.

 

Kerstin Hekmat-Fard, Rektorin

 

Weitere Informationen finden Sie unter: 

 

https://add.rlp.de/de/themen/schule/corona/

Arbeitspläne zum Download

 

Zeitraum: 16.03.2020 - 20.03.2020

 

 

Arbeitsplan_Klasse 1a.docx
Microsoft Word-Dokument [13.5 KB]

 

Arbeitsplan Klasse 1b: siehe Postmappe 

 

Arbeitsplan_Klasse 1c.doc
Microsoft Word-Dokument [26.5 KB]
Arbeitsplan_Klassenstufe 2.docx
Microsoft Word-Dokument [14.3 KB]
Arbeitsplan_Klasse 3a.pdf
PDF-Dokument [155.0 KB]
Arbeitsplan_Klasse 3b.docx
Microsoft Word-Dokument [434.8 KB]
Arbeitsplan_Klasse 3c.pdf
PDF-Dokument [200.8 KB]
Arbeitsplan_Klassenstufe 4.docx
Microsoft Word-Dokument [13.0 KB]

13.03.2020 / 18.00 Uhr 

 

Liebe Eltern,

leider liegen uns nach der ausgestrahlten Pressekonferenz des Ministeriums noch immer keine offiziellen Informationen zum Thema „Schulschließungen“ mit entsprechenden Handlungsvorgaben der ADD vor. Wir werden Sie zeitnah an dieser Stelle informieren.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

12.03.2020

 

Coronasituation
Coronasituation.docx
Microsoft Word-Dokument [31.0 KB]

Informationen zum Coronavirus von der ADD            

 

Liebe Erziehungsberechtigte,

in der Anlage erhalten Sie Informationen zum Coronavirus der ADD.

 

Wir bitten um Beachtung!

 

 

Elterninfo
Corona_Elterninfo Endversion.docx
Microsoft Word-Dokument [17.2 KB]
Hygienetipps
Hygienetipps_Infektionsschutz.pdf
PDF-Dokument [138.2 KB]

„Hilfe, die Herdmanns kommen!“

Mit diesem Titel startete der Theaterabend der Grundschule am Schloss Hachenburg.

Die Herdmanns sind die schlimmsten Kinder, die man sich vorstellen kann. Sie zündeten Müllis alten Schuppen an, so dass sogar die Feuerwehr ausrücken musste. Im passenden Videoeinspieler hatten die Hachenburger Feuerwehrmänner in diesem Jahr einen Gastauftritt, den sie mit Bravour meisterten.

Ausgerechnet diese Herdmanns sollen nun die Hauptrollen in einem Krippenspiel übernehmen. Was jedoch völlig chaotisch beginnt, endet in einem Krippenspiel, das die alljährlich aufgeführte Geschichte von Jesus, Maria und Josef in einem ganz neuen Licht zeigt und die Herzen der Zuschauer tief berührt.

Die jungen Schauspieler der Theater AG hatten für die Vorbereitungen und das Lernen des Textes nur wenig Zeit, da die diesjährige Aufführung bereits im Januar stattfand.

Frau Hekmat und Frau Oplustil, die das Stück mit den Kindern eingeübt hatten, waren donnerstags am Premierenabend mindestens genauso aufgeregt wie die Schüler.

Begleitet von szenisch eingespielter Musik wurde die Geschichte der Herdmannkinder lebendig in Szene gesetzt und bescherte den Zuschauern einen gelungenen Theaterabend.

Weihnachtssingen in den Senioren-Wohngemeinschaften

Am vergangenen Montag besuchte die Klasse 4a der Grundschule am Schloss die Senioren Wohngemeinschaften Haus LebensRaum und Haus LebensFreude, um Vorfreude auf Weihnachten zu verbreiten. Wie in den letzten Jahren, trugen die Kinder dazu traditionelle Weihnachtslieder und Wintergedichte vor. Mit dabei waren dieses Mal auch zwei Lieder der HaKiJus. So wurde von dem Weihnachtszottel der Wäller Wälder Big old Joe erzählt, sowie der schönen Winterzeit mit Schlitten- und Ski fahren. Die Senioren haben sich sehr über den Besuch der Schüler und Schülerinnen gefreut. Als Dank gab es für jedes Kind ein kleines Geschenk. Mit guten Wünschen für ein gesegnetes Weihnachtsfest und einem glücklichen neuen Jahr verabschiedeten sich die Kinder mit ihrer Klassenlehrerin Frau Flender und Herrn Leue von den Senioren. Im kommenden Jahr wird die Tradition natürlich mit einer neuen Klasse fortgeführt.

Tag der offenen Tür

 

Am Freitag, den 29.11.19 öffnete unsere Grundschule getreu dem Motto „Macht hoch die Tür“ ihre Pforten für Groß und Klein. Jeder Besucher konnte einen Einblick erlangen, welch schöne Dinge die Kinder für diesen Tag vorbereitet hatten. Zum Einstieg in den Nachmittag versammelten sich alle Schüler, Besucher und Lehrer auf dem Schulhof. Nach einer kurzen Ansprache von Frau Hekmat-Fard, sangen die Schülerinnen und Schüler in Begleitung der Hakijus die Lieder „Big old Joe, der Weihnachtsbär“ und „Es ist Weihnachtszeit“. Anschließend verteilte sich die Menge im Schulgebäude. Es gab einiges zu entdecken.

Die ersten Klassen boten an Weihnachtskarten oder Schmuckkästchen zu basteln, Schüttelkuchen herzustellen, Adventsgeschichten anzuhören oder eine Sternenbastelwerkstatt zu besuchen.

In den zweiten Klassen konnte man den Winterzauber durch eine Fotowand, eine Candybar oder den Besuch des Christmas-Diner sowie Omas-Waffel-Café für sich entdecken.

Die dritten Klassen luden zum winterlichen Keksbasteln, einem Bilderbuchkino und ins Adventscafé ein.

Das Gießen von Weihnachtsseifen, Gerüche in der Gewürzwerkstatt erschnuppern und das Absolvieren eines Blindenparcours stand auf dem Programm der vierten Klassen.

Zudem gab es die Möglichkeiten im Werkraum der Schule Schafe aus Bienenwachs herzustellen oder etwas aus Holz zu schnitzen. Im Musikraum galt es das Figurentheater „Ritter Rost“ zu bewundern. Wer von all dem noch nicht genug hatte, durfte später in der Kinderdisco noch das Tanzbein schwingen.

Eine Würstchenbude, Hamburger, Glühwein und Kinderpunsch sorgten für das leibliche Wohl aller Besucher.

Für alle Schüler, Lehrer, Eltern und andere Gäste war es eine gelungene Einstimmung in die Adventszeit und wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt:

„Macht hoch die Tür!“

 

                                                                             (verfasst von Maike Großmann)

Unter dem Motto 

"Film sehen! Film verstehen!" 

nahmen die Klassen 1b, 2a, 2b und 2c am 20.11.19  an der rheinland-pfälzischen Schulkinowoche teil und schauten sich den Film

"Kommissar Gordon & Buffy" an.

Vorlesetag in der Grundschule am Schloss

 

Am Freitag, den 15.11.19 nahmen auch wir am bundesweiten Tag des Vorlesens teil. Bücher und Geschichten in allen Variationen standen im Mittelpunkt.

Lesepaten, freiwillige Vorleser aus den Familien der Kinder und sogar der Bürgermeister, Herr Leukel, brachten sich als Vorleser ein. Außerdem wurde passend zu den Geschichten gegessen, gebastelt und gesungen. Es gab Waffeln, Popkorn, Schneemuffins von Frau Holle, Tee, Plätzchen und alles Mögliche, was zu einem gemütlichen Lesevormittag dazu gehört.

Auf den Smartboards prasselte ein Kaminfeuer, Deckenlager in der Klassenmitte und ein wundervoller Duft von Büchern und all den Leckereien erfüllte die Schule. Die Geschichten waren spannend, lustig und lehrreich. Neben klassischen Märchen, hörten die Schüler und Schülerinnen zum Beispiel das „Dschungelbuch“, Franz-Geschichten und viele, viele mehr!

Es wurde jedoch nicht nur vorgelesen! Unsere Großen, die schon sehr lange Texte selbst lesen können, arbeiteten gemeinsam an ihrer Klassenlektüre. Außerdem stellten die Kinder Geschichten, die sie gehört hatten, sogar verkleidet als kleines Theaterstück dar.

Für alle war es ein Tag, an dem Geschichten lebendig wurden und wieder einmal deutlich wurde, dass ein gutes Buch, ob selbst gelesen oder gehört, niemals aus der Mode kommt!

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Tag der offenen Türen „Macht hoch die Tür“

am Freitag, den 29.11.2019 – Advent in der Grundschule

 

Liebe Eltern,

 

am Freitag, den 29.11.2019, findet unser Tag der offenen Türen statt, eine Gelegenheit, sich in den Räumlichkeiten der Grundschule umzuschauen, Einblicke in die „Arbeit“ Ihrer Kinder zu erhalten und sich auf die kommende Adventszeit einzustimmen.

Wir beginnen unsere Veranstaltung um 15.00 Uhr bei gutem Wetter auf dem Schulhof, bei Regen in der Stadthalle.

Für Ihre Kinder besteht Teilnahmepflicht, doch hoffen wir auch auf viele Besucher, die die Arbeit der Schulgemeinschaft wertschätzen und genießen.

Auch unsere Schule möchte die Initiative „Hachenburg plastikfrei“ unterstützen. Bitte bringen Sie deshalb Ihre eigenen Kaffee- und Glühweinbecher von zuhause mit.

Eine Hälfte des Erlöses aus den Verkäufen dieses Tages möchten wir dem Kinderschutzbund Hachenburg spenden, die andere kommt dem Förderverein und damit Ihren Kindern zugute.

Die Eltern der Fahrschüler sorgen an diesem Nachmittag bitte selbst für den Transport zur Schule und den Heimweg. Die Schule ist bei Transportproblemen gerne behilflich.

 

Wir freuen uns auf einen schönen adventlichen Nachmittag mit Ihnen und Ihren Kindern, Großeltern, Paten und vielen Gästen und beenden diesen um 19.00 Uhr.

 

 

"Schätze des Herbstes"

 

gestaltet von der Klasse 1a

 

 

Bitte beachten Sie unsere neue E-Mailadresse:

 

info@gs-hachenburg.de

 

 

25.05.2020 / 12.00 Uhr

 

Notbetreuung

 

Sehr geehrte Eltern,

die Anzahl der Klassen, die nun am Präsenzunterricht teilnehmen, steigt an. Aus personellen und räumlichen Gründen können wir nur 2 Notbetreuungsgruppen mit jeweils 10 Plätzen anbieten.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, gelten folgende Vorgaben:

  1. Die Anmeldung für die Notbetreuung erfolgt über die Mailadresse der Schule info@gs-hachenburg.de . Die Plätze werden nach Anmeldungseingang vergeben. Sie erhalten eine Mail, wenn Sie nicht berücksichtigt werden konnten.

  2. Aufgrund der steigenden Anzahl der Schüler, die sich im Schulgebäude bewegen, können Bring- und Abholzeiten nicht mehr individuell gestaltet werden. Anfangszeit Notbetreuung ist um 7.40 Uhr, Endzeiten sind 11.40 Uhr, 12.40 Uhr und 15.30 Uhr. 

  3. Es wird weiterhin kein Mittagessen angeboten. Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Lunchpaket mit.

  4. Da die Kinder kein Essen teilen dürfen, bitten wir Sie von Geburtstagskuchen oder Geburtstagssnacks zum Verteilen an die Gruppe abzusehen.

 

Diese Zeit stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Das Miteinander auf Distanz fällt allen schwer. Von schulischer Seite aus versuchen wir, diese doch befremdliche Situation für unsere Schüler und Schülerinnen so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir wünschen Ihnen als Eltern viel Kraft, um Ihre Kinder positiv zu stärken und diese veränderte Lebenssituation zu tragen.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Kerstin Hekmat-Fard, SL

Hier finden Sie uns

Grundschule am Schloss Hachenburg
Leipziger Str. 8
57627 Hachenburg 

 

Kontakt  / contact

Rufen Sie einfach an

02662-6764 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Give us a call: +4926626764 or use our Kontaktformular.

 

Mittagsbetreuung (child-care over the lunch hour): 

02662-942897

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule am Schloss Hachenburg