Grundschule am Schloss Hachenburg
Grundschule am Schloss Hachenburg

Aktuelles

28.04.2024 10.00 Uhr

 

Jetzt bewerben und am 1. August 2024 starten!


Schule (bald) fertig und noch nicht ganz sicher, wie es weitergeht?
Dann nutze die Möglichkeit, dich in Form eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder Bundesfreiwilligendienstes an der Grundschule am Schloss in Hachenburg für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung zu orientieren.
Innerhalb eines Jahres hast du die Möglichkeit, unter pädagogischer Begleitung Kinder zu betreuen. Dabei erwirbst du in einem attraktiven Umfeld Erfahrungen im Schulalltag und Ganztagsschulbetrieb. Gerne kannst du auch eigene Ideen und Projekte einbringen.

 

Im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres an der Grundschule am Schloss Hachenburg warten folgende Aufgaben auf dich:
- Lernbegleitung von Kindern im Vormittagsunterricht
- Unterstützende Pausenaufsicht
- Betreuung der Schüler/Innen beim Mittagessen
- Mitarbeit im Nachmittags-Betreuungsangebot (Lernen, Spielen, Betreuen, AG)
- Einsatz als Begleitperson bei Ausflügen

 

Wenn du...
- Spaß und Interesse an der verantwortungsvollen Kinderarbeit hast,
- eine hohe Eigeninitiative zeigst sowie
- Organisationstalent und Einsatzbereitschaft inne hast,
- zwischen 18 und 27 Jahre jung bist,

...dann freuen wir uns auf dich!

 

Schriftliche Bewerbungen oder Rückfragen sende bitte an:
Grundschule am Schloss Hachenburg
Leipziger Str. 8
57627 Hachenburg
Tel. 02662-6764
info@gs-hachenburg.de

16.04.2024 17.00 Uhr

 

Besuch der Feuerwehr

 

Am vergangenen Mittwoch besucht die Klasse 4a der Grundschule am Schloss die freiwillige Feuerwehr Hachenburg. Zum Abschluss der Sachunterrichtseinheit machte sich Frau Flender mit ihrer Klasse auf den Weg zum Feuerwehrgerätehaus. Bevor sich die Kinder alle Fahrzeuge genauer anschauen durften, zeigte Feuerwehrmann Daniel Hahmann die Umkleideräume der Feuerwehrleute. Anschließend bestaunten die Kinder der Klasse 4a die verschiedenen Geräte und Werkzeuge in den Feuerwehrautos.

Jedes Kind hatte die Möglichkeit in ein Einsatzfahrzeug zu gehen oder auch das Gewicht einer Sauerstoffflasche auf dem Rücken zu spüren. Außerdem wurde gezeigt, wie verschiedene Übungen für den Notfall ablaufen. Zum Schluss durften dann alle Kinder noch selbst die Spritzpumpe betätigen. Dies war für viele das Highlight.

Daniel Hahmann beantwortete ausführlich alle restlichen Fragen, sodass man sich mit vielen tollen, spannenden und interessanten Eindrücken auf den Rückweg zur Schule machte.

14.02.2024 10.15 Uhr

 

Am 31.01.2024 überbrachte Herr Dr. G.Eysel-Zahl von der VRD - Stiftung dem Kollegium der Grundschule am Schloss das Materialpaket "Erneuerbare Energien". Nach einer kurzen Einführung konnten alle Lehrerinnen das Material testen und offene Fragen klären.

 

https://vrd-stiftung.org/2024/02/01/energie-parcours-in-hachenburg-mit-foerderung-durch-die-deutsche-postcode-lotterie/

 

16.09.2023 10.00 Uhr

 

Klassenfahrt der Klasse 4a zur Festung Ehrenbreitstein

 

Am Mittwoch machte sich die Klasse 4a der Grundschule am Schloss auf den Weg zur Festung Ehrenbreitstein. Dort verbrachten die Kinder unter Aufsicht der Klassenlehrerin Frau Flender ihre Klassenfahrt in der Jugendherberge. Nachdem der Spielplatz genauer erkundet und das Mittagessen gekostet wurde, ging es zur Zimmerverteilung. Das Beziehen der Betten wurde fleißig zu Hause geübt, so dass es direkt zum nächten Programmpunkt gehen konnte. Festungskanonier Jörg Höfer erzählte den Kindern die Geschichte und Entwicklung der Festung Ehrenbreitstein.  Spannend erklärte er, wie die Soldaten um 1900 auf der Festung gelebt und gearbeitet haben. Natürlich durften die Kinder sich auch die Riesenkanone "Vogel Greif" genauer anschauen. Nach der Führung hatten sie dann noch Zeit zur eigenen Erkundung bevor es zum Abendessen ging. Zum Abschluss des Tages wurde noch eine kleine Klassenparty im Gemeinschaftsraum veranstaltet.

Am zweiten Tag stand nach dem Frühstück das Erlebnisprogramm "Klasse Klasse" an. Dabei löste die Klasse 4a verschiedene Aufgaben in der Gemeinsschaft und tobte sich auf unterschiedliche Weise aus. Am Nachmittag nutzte man das sonnige Wetter und besuchte die Aufsichtsplattform auf dem Festungsgelände um Koblenz von oben noch besser überlicken zu können. Das Highlight vieler Kinder folgte allerdings erst am späten Abend.

Alle ließen sich beim Abendessen noch ein wenig Platz im Bauch, da noch Stockbrote über dem Lagerfeuer gemacht wurden. Als diese ebenfalls gegessen waren folgte eine Laternenwanderung durch die Festung. Dabei wurden die Kinder vom Festungungsgespenst erschreckt, welches Frau Flender doch sehr ähnlich sah. Es war ein großer Spaß für alle! Zum Abschluss fielen alle Kinder sehr zufrieden und müde ins Bett.

Am Freitag wurde noch einmal gemeinsam gefrühstückt, die Koffer gepackt und die Zimmer gekehrt bevor man den Abschluss der Klassenfahrt auf dem Spielplatz verbrachte.

31.08.2023  09.00 Uhr

 

Anmeldung der Schulneulinge 2024/2025

 

Dienstag,19.09.2023 14.00 - 16.00 Uhr Buchstabe A - K

Mittwoch, 20.09.2023 14.00 -16.00 Uhr Buchstabe L - Z + Nister

 

Anmeldungen für Schulanfänger für das Schuljahr 2024/2025 Kinder, die zwischen dem 01.09.2017 und 31.08.2018 geboren sind, werden schulpflichtig und müssen angemeldet werden. Vorzulegen ist die Geburtsurkunde des Kindes oder das Familienstammbuch und der Impfpass zum Nachweis der Masernimpfung.

29.08.2023  11.00 Uhr

 

Fahrpläne für das Schuljahr 2023/2024

VT 61110.pdf
PDF-Dokument [226.2 KB]

10.07.2023 10.00 Uhr

 

Materiallisten für das Schuljahr 2023/2024

 

Klassenstufe 1

 

Klassenstufe 2

 

Klassenstufe 3

 

Klassenstufe 4

08.07.2023 11.30 Uhr

 

Die Dinos sind los in der Grundschule am Schloss

 

Vom 3. bis zum 7. Juli fand an der Grundschule am Schloss eine Projektwoche statt.

Die Klassenstufe 2 beschäftigte sich hierbei mit dem spannenden Thema „Dinosaurier“. Dabei lernten die Kinder die verschiedenen Dinosaurierarten, typische Merkmale der Saurier und ihre Lebenswelt im Erdmittelalter kennen. Sie beschäftigten sich außerdem mit dem Ende der Dinosaurier und wie sich unsere heutigen Erkenntnisse durch Fossilfunde belegen lassen. Die Kinder setzten sich auch ganz kreativ mit dem Thema auseinander, so haben sie z.B. Gipsabdrücke angefertigt, einen Vulkan zum Ausbruch gebracht oder Dinoskelette gestaltet.

Als Highlight unserer Projektwoche fuhren alle vier Klassen in das Senckenbergmuseum nach Frankfurt, mit der bundesweit umfangreichsten Dinosaurierausstellung. Dort konnten wir auf ganz anschauliche Weise durch Fossilien und Skelette, größtenteils in Originalgröße, die faszinierende Dinowelt erleben. Auch weitere Bereiche wie die Erdentstehung, Erdgeschichte, Vulkanismus, Sonnensystem, Wale, Elefanten, Reptilien und Säugetiere haben die Kinder interessiert.

Die Klassenstufe 2 möchte sich ganz herzlich beim Förderverein, der Westerwaldbank und der Kreissparkasse für ihre finanzielle Unterstützung bedanken, durch die der Ausflug ermöglicht wurde.

Mitarbeiter gesucht

 

Für das kommende Schuljahr suchen wir für unsere Ganztagsschule von montags bis donnerstags 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr im Rahmen einer Honorartätigkeit engagierte und zuverlässige Mitarbeiter:innen.

Die Tätigkeiten, die maximal 6 Stunden pro Woche betragen, umfassen das eigenständige Planen und Durchführen von Projekten und Arbeitsgemeinschaften mit Kindern zwischen 6 und 10 Jahren.

Falls Sie Interesse haben, mit Kindern in den Bereichen Kunst, Musik, Experimente, Lesen, Natur, Sprachen, etc. zu arbeiten und Interesse an einer verantwortungsvollen Tätigkeit haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

 

Grundschule am Schloss

Leipziger Str. 8

57627 Hachenburg

Tel.: 02662 – 6764

Email: info@gs-hachenburg.de

19.06.2023 14.30 Uhr

 

Schulbuchlisten für das Schuljahr 2023/2024

 

Bitte beachten: I-Kinder erhalten ihre Hefte und Bücher von der Schule!

 

Klassenstufe 1:

 

Klassenstufe 2:

 

Klassenstufe 3:

 

Klassenstufe 4:

 

02.06.2023 10.30 Uhr

 

Feierstunde in der Turnhalle

 

Am Freitag, den 5.Mai hatte die Grundschule am Schloss viel zu feiern.

Die Lesekönige wurden gekrönt. Zunächst hatten sich die Majestäten auf Klassenebene mit ihren Lesefähigkeiten qualifiziert. Auf der nächsten Ebene traten die Klassensieger vor einer Jury aus Frau Dumstrey, Frau Nowak, Herrn Steinebach und Frau Pagel an. Die Jury hatte nun die schwierige Aufgabe, die Lesekönige herauszufinden. Es wurden bekannte und unbekannte Texte gelesen und alle machten ihre Aufgabe super. Dennoch gab es in jeder Stufe ein Kind, das besonders gut lesen konnte. So standen die Lesekönige am Ende des Wettbewerbs fest. Die Mitschüler stellten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf die Beine. Es wurden ein Frühlingskanon, eine Glockenspielvorführung, der Zauberlehrling und sogar zwei Stücke auf den Cajons vorgetragen. Die Stimmung war ganz toll und die Klassen feierten ihre Lesekönige. Aber es gab nicht nur tolle Leser und Leserinnen zu ehren, die Grundschule am Schloss hat auch Spitzenrechner, die beim Känguru-Wettbewerb große Rechensprünge schafften. Außerdem wurde ein Schüler für besonderes soziales Engagement geehrt!  Nach der langen Coronazeit genossen Schüler:innen und Lehrer:innen die Feierlichkeiten und das kreative Rahmenprogramm und freuten sich, dass solche Höhepunkte in einem Schuljahr nun wieder möglich sind.  

24.05.2023 08.00 Uhr

 

Klasse 4b 

Basteln mit Pappmaché

18.01.2023 09.30 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern, unsere Schule hat 2021 an der bundesweiten IQB-Studie (Studie des Instituts für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen) teilgenommen. Nach den Ergebnissen des Landes und des Bundes, die schon in den Medien veröffentlicht wurden, haben wir nun das Ergebnis unserer Schule erhalten. Wie Sie der Darstellung entnehmen können, liegen die schulischen Ergebnisse deutlich über dem Landes- und Bundesdurchschnitt. Wir freuen uns sehr über diese positive Rückmeldung zum Lehren und Lernen an unserer Schule! Auch die erfreulich guten Ergebnisse der VERA-Arbeiten der 3. Klassen in den vergangenen Schuljahren zeigen uns, dass wir als Schule auf einem guten Weg sind.

 

Herzliche Grüße Kerstin Hekmat-Fard

21.07.2022 19.30 Uhr

 

Die Ton-AG verabschiedet sich mit großen Vögeln und Fantasietieren.

Zwei Jahre lang konnten wir - dank Corona !! - gemeinsam arbeiten und hatten während des 2. und 3. Schuljahres die Chance, uns an "Meisterwerke" heranzuarbeiten, die dann von den Kindern fotografiert worden sind.

 

Die Ergebnisse sind der absolute Knaller - die Kinder können stolz auf ihre Werke sein!

27.06.2022 


„Die AG-Kinder aus den zweiten Klassen begrüßen mit den Marienkäfern den Sommer!“

12.05.2022 / 07.30 Uhr

 

Eindrücke von den Trainingseinheiten

09.05.2022 / 18.00 Uhr

 

Zeltaufbau am 07.05.2022

01.05.2022

"Alle Vögel sind schon da ...",

die Ton-AG schickt Grüße zum Frühling!

17.04.2021 / 16.00 Uhr

 

Nun haben die Sorgenfresser und Ungeheuer auch Farbe bekommen... :-)

 

15.02.21 / 10.00 Uhr

 

Arbeiten mit Ton in der Notbetreuung der dritten Klassen:

 

"Ungeheuer und Sorgenfresser"

 

Hier finden Sie uns

Grundschule am Schloss Hachenburg
Leipziger Str. 8
57627 Hachenburg 

 

Kontakt  / contact

Rufen Sie einfach an

02662-6764 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Give us a call: +4926626764 or use our Kontaktformular.

 

Mittagsbetreuung (child-care over the lunch hour): 

02662-942897

 

Druckversion | Sitemap
© Grundschule am Schloss Hachenburg